Herrenmannschaft der DJK verteidigt Meistertitel

Zum zweiten mal in Folge wird die Herrenmanschaft der DJK Arnschwang Meister in der 4. Kreisliga

 

In der Saison 2015/16 konnte die Herrenmannschaft ihre Siegesserie in der 4. Kreisliga im Kreis Cham fortsetzen. Von 18 Begegnungen wurden nur 2 Partien verloren. Mit 140:38 Spielen und +102 Sätzen konnte der TV Waldmünchen II und der TSV Blaibach II auf die Plätze verwiesen werden. 

Wesentlich zum Erfolg trug Abteilungsleiter Erwin Gall bei. Ebenso wie "Ersatzspieler" Ernst Baumgartner verlor er nur ein Spiel. Gegenüber Baumgartner bestritt er jedoch drei Spiele mehr. Somit belegt Gall den ersten Platz der Spielerrangliste. Zusammen mit Thomas Burkhard stellt die DJK Arnschwang drei Spieler der Top-Sechs in der 4. Kreisliga.

 


TT - Jungen mit tollen Ergebnissen
Arnschwanger Jungs beim Kreisranglistenturnier
 
 
Beim 2.Tischtennis-Kreisranglistenturnier am 07.03.2010 in Stamsried waren drei Jungen der DJK Arnschwang am Start und dabei äußerst erfolgreich.
Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl bei den Schülern C startete Tim Träger in der nächsthöheren Altersklasse B. Tim überzeugte von Anfang an durch sein hartes und sehr direktes Angriffsspiel und sicherte sich ohne Satzverlust den 1.Platz. Bei den Schülern A ging Nicolas Träger an die Platten. Er bestach durch technisch sauberes Spiel und konnte vor allem mit seinem Vorhandtopspin sehr oft punkten. Leider vergab Nicolas trotz hoher Führung ein paar unnötige Sätze und so musste er sich bei gleicher Anzahl von Siegen mit dem 2. Platz begnügen. In der "Königsklasse" Jugend war Jonas Hofbauer im Einsatz. Jonas präsentierte sich in toller Verfassung, vor allem beim 3:0 Sieg gegen den amtierenden Kreismeister Lemberger vom TTC Lam traf er fast alles und konnte sich somit sensationell den 1.Platz sichern.Somit haben sich alle drei Jungs für das Bezirksbereichranglistenturnier qualifiziert, welches für Jonas Ende März in Tiefenbach und für die Träger-Jungs im Mai in Weiden stattfindet.  
 
Nicolas, Tim und Jonas

 
Arnschwanger TT-Jugend bei Kreisranglistenturnier erfolgreich
Drei Jugendliche qualifizieren sich für Turnier auf Bezirksebene
 
Am 07.02.2010 nahmen vier Jugendliche der Arnschwanger Tischtennisabteilung am 1.Kreisranglistenturnier, welches in Stamsried stattfand, teil.Bei den Schülern A ging Nicolas Träger an den Start. Er belegte nach teils recht schwankenden Leistungen durch einen ungefährdeten 3:0 Sieg gegen Schießl vom SV Neukirchen im letzten und entscheidenden Spiel der Endrunde noch einen guten 3. Platz.
In der Altersklasse Jugend war Jonas Hofbauer im Einsatz. Er zeigte sowohl in der Vorrunde wie auch in der Endrunde erfrischendes Angriffstischtennis mit teils sehenswerten Ballwechseln und scheiterte als Fünfter letztlich nur aufgrund der Satzdifferenz am, für die Qualifikation notwendigen, 4. Platz.
Bei der Jugend weiblich startete Lena Aschenbrenner. Sie bestach vor allem durch ihr sicheres Block- und Konterspiel, mit dem sie auch das hochklassige Spiel gegen Elena Winter vom TSV Blaibach mit 3:2 für sich entschied und somit einen hervorragenden 3. Platz belegte.
Den größten Erfolg verbuchte mit Pia Würz die Jüngste im Bunde, die bei den Schülerinnen B an die Tische ging. Pia war an diesem Tag in bestechender Form und sicherte sich einen tollen 1. Platz, wobei sie sich beim 3:2 Sieg im entscheidenden Spiel gegen Schmidt vom FC Chamerau auch noch als äußerst nervenstark erwies. Durch ihre tollen Platzierungen haben sich Pia, Lena und Nicolas für das Bezirksbereichranglistenturnier qualifiziert, das Ende Februar in Schwarzenfeld stattfindet.
 
 
 
Die erfolgreichen Spieler/innen: Lena, Pia, Jonas, Nicolas

Seit 05.09.2009 haben wir Kreismeister in unseren Reihen. Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in Neukirchen Hl. Blut wurde Roland Schulz in der Leistungsklasse D Kreismeister. Zusammen mit seinem langjährigen Doppelpartner Ronald Bauer wurde Roland Schulz Kreismeister im Doppel.